Februar 2016 - Effe & Gold

februar16neuSpontane Gastronomiebesuche aufgrund noch spontanerer Empfehlungen, am besten ohne Hunger und Idee, was einen erwartet, aber mit der Gier nach einem richtig guten Burger, sind oft die besten Abendverläufe. Effe & Gold liegt unauffällig im Westen von Schwabing. Die Burger bestellt man von der Tafel, die Getränke holt man aus dem Kühlschrank und zahlen direkt an der Theke. Die Dame hinter dem Thresen ist freundlich, die Gitarrensoli der Musik mitunter anstrengend. Die Burger sind grandios gut und lassen keine Wünsche offen. Man bekommt ordentlich Fleisch, Frau ggf. einen Kichererbsenbratling. Auch bei den Getränken ist alkvoll und -frei abwechslungsreiche Vielfalt gegeben. Reservieren ist keine schlechte Idee, vor allem wenn draußen schlechtes Wetter herrscht. Insgesamt sympathisch ohne Allüren und Burgern, wie sie sein sollen!